Diabetes? 7-anzeichen-fur-diabetes-die-du-niemals-ignorieren-solltest
Gesundheit

7 Anzeichen für Diabetes, die du niemals ignorieren solltest

Diabetes wird auch Zuckerkrankheit genannt. Menschen, die Diabetes haben, sind nicht mehr in der Lage, das Hormon Insulin herzustellen. Infolgedessen häuft sich der Zucker im Blut an. Weil dieser Zucker jetzt nicht mehr durch Ihren Körper genutzt werden kann, entstehen mehrere Symptome. Wie können Sie erkennen, dass Sie Diabetes haben? Lesen Sie im Folgenden, welche 7 viel vorkommende Warnsignale Ihr Körper Ihnen gibt.

1. Häufiger Durst

An einem warmen Tag, nach aktivem Sport oder einen langen Abend unterwegs, ist es wahrscheinlich nicht verwunderlich, wenn Sie ein wenig Durst haben. Obwohl reichlich Trinken immer wichtig ist, haben Sie in diesen Fällen keinen Grund zur Besorgnis. Aber wenn Sie merken, dass Sie häufig Durst haben, ohne dass ein Grund vorliegt, kann dies ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Wenn Sie Diabetes haben, wir der Zucker im Blut nicht mehr abgebaut. Dieser Zucker zieht Feuchtigkeit an und deshalb haben Sie mehr Durst.

2. Pinkeln

Viel Pinkeln und häufiger Durst haben natürlich einen Zusammenhang. Wenn Sie mehr trinken, werden Sie auch häufiger pinkeln. Doch ist dies bei Diabetes nicht notwendig. Da Ihr Blut mehr Glukose enthält und diese Wasser anzieht, werden Ihre Nieren mehr Feuchtigkeit durchlassen als normalerweise der Fall ist. Dies führt zu häufigerem und mehr Pinkeln.

Auf der nächsten Seite finden Sie 5 Warnsignale, die Ihnen Ihr Körper gibt, wenn Sie mit Diabetes zu schaffen haben.