Lifestyle

Diese Technik ermöglicht es Ihnen, innerhalb einer Minute einzuschlafen

Was genau müssen Sie tun?

Die Atemtechnik ist für jeden geeignet. Sie müssen nicht in einer besonderen Position liegen, Naturgeräusche abspielen oder Kräutertee trinken. Alles, was Sie brauchen, ist ein eigenes Bett, eine bequeme Schlafposition und Ihre eigenen Gedanken.

So funktioniert es: Schließen Sie die Augen und legen Sie die Zungenspitze direkt hinter Ihre Vorderzähne. Atmen Sie einmal gut durch Ihren Mund aus, bis Sie eine Art “Woosh”-Geräusch hören. Atmen Sie durch die Nase ein und zählen Sie im Kopf bis 4. Halten Sie dann den Atem für 7 Sekunden an. Atmen Sie danach in 8 Sekunden durch den Mund aus, bis Sie wieder ein “Woosh”-Geräusch hören.

So einfach ist es. Sie können diese Atemtechnik jederzeit leicht üben, wenn Sie ein wenig Entspannung benötigen. Sie funktioniert auch sehr gut, wenn Sie sich gestresst, wütend oder nervös fühlen. Setzen Sie sich einfach ruhig hin, halten Sie den Rücken gerade, öffnen und schließen Sie Ihren Mund und atmen Sie einfach.

Andrew Weil sagt, dass Menschen, die diese Technik 2 Monate lang praktizieren, innerhalb einer Minute einschlafen können.

Vergessen Sie nicht, diesen Artikel über Ihre Sozialen Netzwerke zu teilen.