Gesundheit

Herzinfarkt und seine Vorboten: Auf diese Warnzeichen müssen Betroffene achten

1. Sich schwach fühlen

Eines der häufigsten Symptome ist das Gefühl, dass Ihr Körper nachlässt. Ihr Körper fühlt sich schwach an, weil eine Vene in der Nähe Ihres Herzens verstopft ist. Das trägt eine weniger optimale Durchblutung nach sich. Ihre Muskeln bekommen weniger Sauerstoff, was zu Muskelschwäche und häufigerem Sturzrisiko führt.

Sich schwach fühlen

2. Schwindel und Schwitzen

Das ist auch das Gefühl einer verminderten Durchblutung. Wenn weniger Blut in Ihr Gehirn gepumpt wird, können Sie sich schneller schwindlig fühlen. Ebenso kann sich Ihr Körper auch nass und durchgeschwitzt anfühlen. Ihr Gehirn braucht genug Blut und Sauerstoff, damit Ihr Körper richtig funktionieren kann.

 Schwindel und Schwitzen

Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter: