Schlafen Sie schlecht? Dieser japanische Trick wird Ihnen helfen! | Fit und Froh
Uncategorized

Schlafen Sie schlecht? Dieser japanische Trick wird Ihnen helfen!

Schlechter Schlaf und unterbrochene Nächte haben einen enormen Einfluss auf Ihre mentale und physische Gesundheit. In unserer schnelllebigen Gesellschaft sind wir permanenten Reizüberflutungen ausgesetzt. Ein stressiger Job, Kinder, ein Telefon, mit dem die Welt immer griffbereit ist, hohe Erwartungen, Unzufriedenheit und eine gewisse Unsicherheit.

All dies sorgt für eine Überdosis Stress. Wenn Sie diesen Stress abends nicht abschütteln können, wird er Ihnen buchstäblich schlaflose Nächte bereiten. In Japan wird Schlaflosigkeit mit Moon Breathing auf eine sehr schöne Art und Weise behandelt. Hierbei handelt es sich um eine kostenlose, ziemlich simple Übung, die bei sehr vielen Menschen Wunder bewirkt. Dieser Trick für das schnellere Einschlafen findet sich in einem Buch voller japanischer Lebensweisheiten: „Kaizen: The Japanese Method for Transforming Habits, One Small Step at a Time“.

Die japanische Methode Kaizen bedeutet „Veränderung“. Sie verspricht eine Verbesserung aller Aspekte Ihres Lebens, indem hauptsächlich mit lebenslangen schlechten Gewohnheiten gebrochen wird. Von Freundschaften bis hin zu überschüssigen Pfunden. Schriftstellerin Sarah Harvey möchte mit Ihrem Buch Menschen dazu inspirieren, ihre Lebensqualität zu optimieren. Ein großer Schritt hin zu einem besseren Leben liegt im besseren Schlaf.

Wie dieser einfache Trick funktioniert, erfahren Sie auf der nächsten Seite: