Gesundheit

Vitamin D-Mangel? Dies sind die 7 häufigsten Symptome.

3. Schmerzhafte Gelenke

Gelenkschmerzen treten häufig bei Vitamin D-Mangel auf. Ein Vitamin D-Mangel erhöht das Risiko von Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis. Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin D sehr wahrscheinlich bei entzündlichem Rheuma und vielleicht auch bei Arthrose eine entzündungshemmende Wirkung hat.

4. Muskelkater

Leiden Sie unter Muskelschmerzen oder Muskelzittern, ohne sich angestrengt zu haben? Vitamin D hat einen großen Einfluss auf die Funktionalität und Stärke Ihrer Muskeln. Ein Vitamin D-Mangel kann zu Kraftverlust, Muskelkrämpfen und Zittern führen.

5. Schlechte Abwehrkräfte

Gerade in den Wintermonaten ist es wichtig, gute Abwehrkräfte zu haben. Sonst können Sie sich schnell eine Grippe oder Erkältung einfangen. Wenn Sie sich ständig grippig und erkältet fühlen und sich mit jedem Virus anstecken, das in der Luft hängt, haben Sie schlechte Abwehrkräfte. Dies kann auf einen Vitamin-D-Mangel hinweisen.

Lesen Sie auf der nächsten Seite weiter: